Handwerksblatt Logo

Anzeige

Hohe Online-Sichtbarkeit

Der der Online-Shop "fensterversand.com" des Fachhändlers Neuffer Fenster + Türen GmbH verzeichnet laut der "Studie eVisibility Fenster & Türen 2019" die beste Sichtbarkeit im Internet innerhalb der Branche.

Screenshot des Online-Shops "fensterversand.com". (Foto: © Neuffer Fenster + Türen GmbH)
Screenshot des Online-Shops "fensterversand.com". (Foto: © Neuffer Fenster + Türen GmbH)

Fachhändler sind laut der Studie mit einem Anteil an der gesamten eVisibility (Sichtbarkeit in Online-Umgebung) von 35 Prozent vergleichsweise stark vertreten. Hersteller- und Markenshops profilieren sich mit 34 Prozent als zweitstärkste Anbietergruppe.

Bau- und Baustoffmärkte liegen gleichauf mit der Anbietergruppe der Universalhändler und einer Sichtbarkeit von jeweils 14 Prozent. Insgesamt erzielen 205 Onlineshops im Markt für Fenster & Türen Internetsichtbarkeit. 37 Prozent aller ermittelten eShops der Branche erzielen in den Social Media eVisibility. In Vergleichsportalen liegt die Sichtbarkeit mit einem Anteil von 36 Prozent nur leicht darunter.

Über die Studie

HandwerkDie von der Marktforschungsberatungsgesellschaft research tools mit Sitz in Esslingen durchgeführte "Studie eVisibility Fenster & Türen 2019" untersucht auf 72 Seiten die Präsenz der Top 100 Onlineshops für Fenster & Türen in den vier Onlinekategorien Suchtreffer, Suchanzeigen, Vergleichsportale und Social Media.

Damit zeigt die Studie die Sichtbarkeit der Anbieter im Internet auf und gibt einen umfassenden Wettbewerbsüberblick. Ein Ranking eVisibility listet diese Shops unter Berücksichtigung der Kategorie- und Gesamtpunktzahl. Insgesamt 205 Anbieter sind sortiert nach Rängen.

Weitere Informationen zur Studie gibt es unter https://research-tools.net/studie-evisibility-fenster-tueren-2019/

www.fensterversand.com

Leserkommentare

nach oben