Handwerksblatt Logo

Anzeige

Bischoff Glastechnik: Für die Zukunft neu aufgestellt

Die BGT Bischoff Glastechnik AG präsentiert sich in neuem Design und strategisch neu aufgebautem Fundament.

Das neue Logo von BGT Bischoff. (Quelle: © BGT Bischoff Glastechnik AG)
Das neue Logo von BGT Bischoff. (Quelle: © BGT Bischoff Glastechnik AG)

Zu neuen Eigendarstellung des renommierten Glasspezialisten gehört auch ein neues Erscheinungsbild mit neuem Logo und Slogan sowie einer überarbeiteten und erweiterten Homepage.

Die Kommunikation von BGT Bischoff, international bekannt durch Projekte wie die Berliner Reichstagskuppel, baut nach Aussagen des Unternehmen auf einem neuen Fundament auf und bewegt sich nun auf einem zeitgemäßen Level.

Interne Professionalisierung

"Für die Außenwelt wird die neue Homepage und das neue Erscheinungsbild mit neuem Logo natürlich deutlich sichtbar sein. Die inneren Verbesserungsmaßnahmen sind für BGT und unsere Kunden letztendlich aber viel bedeutender", erklärt Heiko Probst, Vorstandsvorsitzender bei BGT.

Handwerk"Wir haben unser Fundament strategisch neu aufgebaut. Leitsatz, Vision, Mission und Kernwerte sind dabei als Handbuch für alle Mitarbeiter komplett neu aufgestellt. Dadurch wird unser Verhalten gegenüber Kunden, Lieferanten und anderen Interessenten professioneller. Dieses neue Fundament wird letzten Endes über einen gewissen Zeitraum hinweg gesehen mehr und mehr sichtbar werden. Unseren Kunden und Partnern bringt dies mehr Verlässlichkeit".

Ganzheitliche Kommunikation

Raymond Poulssen, der BGT als Marketing-Experte in der Neugestaltung begleitet, ergänzt: "Angefangen hat es mit dem Wunsch einer neuen BGT Website. Die alte war schon eine Weile nicht mehr repräsentativ."

Und weiter: "Mit der neuen und erweiterten Homepage, unserem neuen Social Media Auftritt und dem erstmaligen BGT Newsletter werden wir BGT kommunikativ auf ein professionelles Level bringen, passend für eine Firma mit dem Status BGTs. Das nun in einem Markenbuch festgelegte und aufgefrischte Erscheinungsbild wirkt dabei unterstützend. Das kann man zum Beispiel am neuen Logo mit einem erfrischenden Grün und neuem integrierten Slogan erkennen."

Passend zu der Neuaufstellung wurde auch die Website komplett überarbeitet. Diese ist ab sofort unter www.bgt.glass erreichbar.

Leserkommentare

nach oben