Handwerksblatt Logo

Anzeige

Neuer Entwicklungsleiter bei Hueck

Thomas Volkelt (53) hat bei der Hueck System GmbH & Co. KG die Leitung des neu organisierten Bereichs "System- und Objektentwicklung" übernommen.

Thomas Volkelt, neuer Leiter für den Entwicklungsbereich bei der Hueck System GmbH & Co. KG. (Foto: © Hueck System GmbH & Co. KG)
Thomas Volkelt, neuer Leiter für den Entwicklungsbereich bei der Hueck System GmbH & Co. KG. (Foto: © Hueck System GmbH & Co. KG)

In dem traditionsreichen Lüdenscheider Aluminium-Systemhaus verantwortet er die Neu- und Weiterentwicklung der Systemkonstruktionen sowie die projektbezogenen Sonderkonstruktionen im Objektbereich.

Volkelt verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Konstruktion und Entwicklung. Der staatlich geprüfte Techniker ist bereits seit 1983 bei Hueck beschäftigt. Ab 1989 arbeitete er dort in der Profilkonstruktion und wurde 1994 Leiter der Abteilung. 1998 übernahm er die Bereichsleitung der "Objektkonstruktion" und verantwortete zwischenzeitlich ebenfalls den Musterbau und das Prüfzentrum.

Synergien besser nutzen

In seiner neuen Funktion will Volkelt weitere innovative und praxisgerechte Systemlösungen entwickeln. Die Kommunikation zwischen Systementwicklung und Objektkonstruktion soll intensiviert werden, um Synergien noch besser zu nutzen. Außerdem sollen Entwicklungsprozesse optimiert und die Digitalisierung des Bereichs weiter vorangetrieben werden.

"Es ist wichtig, unsere Kunden und Partner, immer wieder für unsere durchdachten Systembaukästen und intelligenten Neuentwicklungen zu begeistern. Hierbei sollen natürlich der größtmögliche Kundennutzen sowie die Wettbewerbsfähigkeit der entwickelten Lösungen im Fokus bleiben."

www.hueck.de

Leserkommentare

nach oben