Handwerksblatt Logo

Anzeige

Betretbare Verglasungen

Anfang 2018 wurde der letzte Teil der Normenreihe DIN 18008 veröffentlicht. Mit Teil 6 "Zusatzanforderungen an zu Instandhaltungsmaßnahmen betretbare..." werden diese Verglasungen geregelt.

Betretbare Verglasungen sind nicht zu vergleichen mit begehbaren Verglasungen. Es gelten völlig andere Anforderungen. (Foto: © Archiv)
Betretbare Verglasungen sind nicht zu vergleichen mit begehbaren Verglasungen. Es gelten völlig andere Anforderungen. (Foto: © Archiv)

Worin liegt der Unterschied von begehbaren zu betretbaren Verglasungen?
Der Unterschied liegt in der Nutzung der Verglasungen. Begehbare Verglasungen werden plan- und regelmäßig von vielen Menschen genutzt, und müssen eine hohe Belastung standhalten, die im Teil 5 der 18008 mit 5 kN/ m² angegeben ist.

Den kompletten Fachartikel können Sie hier herunter laden: Betretbare Verglasungen

Leserkommentare

nach oben