Handwerksblatt Logo

Anzeige

Neue TR 24: Ganzglasduschen

Für die Realisierung von individuell gestalteten Glasduschen enthält die Norm für Duschabtrennungen keine entsprechenden Detailanforderungen.

Die TR 24 enthält konkret fomulierte Anforderungen für die Realisierung von Dusch-Sonderkonstruktionen. Das Foto zeigt eine Duschanlage mit Beschlägen des Waldbröler Unternehmens Pauli+Sohn GmbH. (Foto: © Pauli+Sohn GmbH)
Die TR 24 enthält konkret fomulierte Anforderungen für die Realisierung von Dusch-Sonderkonstruktionen. Das Foto zeigt eine Duschanlage mit Beschlägen des Waldbröler Unternehmens Pauli+Sohn GmbH. (Foto: © Pauli+Sohn GmbH)

Daher hat das Institut für Verglasungstechnik und Fensterbau die Technische Richtlinie Nr. 24 "Ganzglasduschen" als ergänzendes Regelwerk erstellt.

Im Februar 2005 wurde erstmals eine europäische Norm für Duschabtrennungen veröffentlicht, die DIN EN 14428 "Duschabtrennungen – Funktionsanforderungen und Prüfverfahren". In dieser Norm wurden wesentliche Anforderungen an typische Nutzduschen gestellt.

Den kompletten Fachartikel können Sie hier herunter laden: Ganzglasduschen - Neue TR 24

Leserkommentare

nach oben