Handwerksblatt Logo

Anzeige

Geze zählt zu den besten Arbeitgebern in Deutschland

Geze hat zum fünften Mal in Folge das Gütesiegel Top Employer erhalten. Damit zählt der Spezialist für Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik zu den besten Arbeitgebern in Deutschland.

Geze hat zum fünften Mal in Folge das Gütesiegel Top Employer erhalten. (Foto: © Geze)
Geze hat zum fünften Mal in Folge das Gütesiegel Top Employer erhalten. (Foto: © Geze)

Das Siegel zeichnet Unternehmen mit einem außergewöhnlichem Personalmanagement und besonderen Leistungen für die Belegschaft aus.

Die Ergebnisse der detaillierten Untersuchung bescheinigen Geze ein herausragendes Mitarbeiterumfeld. Die Kollegen profitieren von verantwortungsvollen Aufgaben und interessanten Perspektiven in einem international geprägten Umfeld – vereint mit den Vorteilen eines mittelständischen Familienunternehmens.

Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt

Dazu zählen flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, Entwicklungsmöglichkeiten, eine überdurchschnittliche leistungsbezogene Vergütung und betriebliche Altersvorsorge, Arbeitsplatzsicherheit, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie eine offene Unternehmenskultur.

Handwerk"Mitarbeiterorientierung steht bei uns im Zentrum. Wir legen großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer Belegschaft, inklusive der Förderung individueller Fähigkeiten ", sagt Brigitte Vöster-Alber, die Geschäftsführende Gesellschafterin der Geze GmbH.

"Nur mit den Ideen und dem Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten wir in den vergangenen Jahren so erfolgreich in den Markt der Gebäudeautomation einsteigen. Die digitale Vernetzung der Gebäudetechnik treiben wir immer weiter voran – mit einem Ziel: Die Entwicklung lebenswerter Gebäude."

Individuelle Förderung

Schon der Nachwuchs wird bei Geze auf verschiedene Art und Weise gefördert. Ein großes Plus sind beispielsweise Auslandsaufenthalte für "International Business"-Studentinnen und Studenten. Tim Ramsayer absolviert bei Geze ein DH-Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen und erstellte eine Wettbewerbsanalyse für elektrische Türöffner 2 I 2 im spanischen Markt.

"Ich hatte mich schon hier in Leonberg innerhalb des Fachbereiches vorbereitet, mit den Kollegen in Barcelona Kontakt aufgenommen und wurde super aufgenommen", erzählt Tim Ramsayer. "Alle Kollegen bei Geze Iberia sprechen Englisch. Bei meinem Benchmarking- Projekt konnte ich auf jeden zugehen, wurde bei allen Fragen unterstützt und bekam Einblicke in den spanischen Arbeitsalltag."

Auditierung mit hohen Anforderungen

HandwerkDas internationale Top Employers Institute analysiert weltweit führende Spitzen- Arbeitgeber, die exzellente Mitarbeiterbedingungen bieten, Talente in allen Unternehmensbereichen fördern und sich in der Mitarbeiterorientierung kontinuierlich weiterentwickeln.

Das Top Employer Deutschland-Siegel zertifiziert nur Unternehmen, die bei ihrer Personalführung und -strategie höchste Standards erfüllen. Die umfassende schriftliche und mündliche Auditierung umfasst insgesamt zehn Themenbereiche. Zur Objektivierung werden alle Ergebnisse zusätzlich von einem der großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen geprüft.

https://karriere.geze.com

Leserkommentare

nach oben