Donnerstag, 19. Oktober 2017
Glas + Rahmen online Logo

Siegenia eröffnet Niederlassung in Delhi

Zur Verbesserung von Kundennähe und Vor-Ort-Präsenz in Indien hat die Siegenia Gruppe die Siegenia India Ltd in Delhi gegründet.

(Foto: © Siegenia)
(Foto: © Siegenia)

Das Unternehmen weitet damit seine Aktivitäten in dem Land aus, das zu den am stärksten expandierenden Volkswirtschaften der Welt zählt und Expertenprognosen zufolge bereits 2030 an dritter Position stehen wird. Neben der Niederlassung in der Hauptstadt Delhi ist Siegenia auch in Bangalore und Mumbai mit eigenen Mitarbeitern vertreten.

Zudem wurde zur zügigen Belieferung der Kunden ein Lager in Delhi eingerichtet. Mit dieser Maßnahme unterstreicht die Unternehmensgruppe ihre Bereitschaft zu engem Dialog und anhaltender partnerschaftlicher Zusammenarbeit.

Verlässlicher Partner für das Projektgeschäft

"Indien ist ein Land mit enormen wirtschaftlichen Möglichkeiten, in dem sich nur mit langfristigen Strategien Erfolge verzeichnen lassen. Ausländische Unternehmen sind gefordert, mit Geduld und Ausdauer in diesen attraktiven Markt einzusteigen und die Ernsthaftigkeit ihres Anliegens durch gute Erreichbarkeit und umfassenden Support zu unterstreichen", erläutert Ralf Diller, Vertriebsleiter für die Vertriebsregionen Nordamerika, Kanada, England, Skandinavien und Asien bei Siegenia.

Und weiter: "Nach mehrjähriger Vorbereitung schaffen wir mit der Eröffnung einer Niederlassung die Grundlagen für unseren Markteintritt in Indien, wo wir insbesondere im Projektgeschäft vielversprechende Möglichkeiten für unsere Premiumlösungen sehen. Durch unsere Vor-Ort-Präsenz erzielen wir wichtige Wettbewerbsvorteile durch die Möglichkeit zu vollumfänglichen Leistungen. Darauf legen unsere Partner großen Wert."

Siegania Gruppe

Leserkommentare

nach oben